Nicht zurück

Alsumer Berg

Alsum war früher ein kleines Schiffer- und Fischerdorf an der Emscher, die zu der Zeit noch dort in den Rhein mündete.
Im Zweiten Weltkrieg wurde der Ort fast völlig zerstört. In den Nachkriegsjahren sank das Gelände durch den darunter liegenden Bergbau stark ab was zu weiteren Beschädigungen führte.
1965 verließ der letzte Einwohner Alsum.
Das Gelände wurde für viele Jahre zur Schuttdeponie.
Bis 1980 war daraus eine Halde entstanden, die anschließend begrünt wurde und sich heute als beliebtes Ausflugsziel für Entdecker und Industriefotografen präsentiert.

Nicht zurück ...

... schaue nach vorn.
Man kann gerne einen Rückblick wagen, doch sollte man nie außer acht lassen, was auch vor einem liegt. Die Vergangenheit ist vergangen, die Zukunft wartet. Stehe auf, klopfe den Staub von deinen Beinen und mach weiter. Sei zufrieden mit dem was vor dir liegt und mach das Beste daraus.

Info
model | Kikki
photo | PeoplePirate
2017
Credits
model | Kikki
leider ohne Social Media
Location
Alsumer Berg
Gefällt´s dir? - teile es ...